Pleiten Pech und Pannen (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 07.03.2021, 10:11 (vor 275 Tagen) @ H. Lamarr

Schmidt und Gutbier stellen ihre Argumentation auf die Probe und haben versagt.
So wird das nichts mit Gutbier und dem Runden Tisch. Wenn der Fachmann versagt, versagen die Stopfgänse aller Voraussicht nach noch viel früher. Egal solange sie willig sind kann man weiter machen.

Damit die Gleichschaltung der Öffentlichen Meinung im Sinne der Anstifter funktioniert stellen sie die Nahrung bereit. Wer selbst keine Ahnung hat und wenig Zeit fürs Recherchieren aufbringen will, stellt sich hinten an. Schnatter, schnatter schnatter. :wink:

Beispiel: am 16. April lädt die BI aus dem Taunus (Merten Roettig, Tel. 01774653987) ein.

In erster Linie richtet sich die Einladung an Politiker aller Parteien :rotfl: und Gruppierungen – aber auch alle, die an kommunaler Vorsorge-Politik interessiert sind.

Folgende Themen werden behandelt

1. Funkstrahlung und Gesundheit
2. Auswirkungen auf Klima und Natur
3. Was ist 5G – was bringt 5G?
4. Vorsorge-Verpflichtungen und -Optionen der Kommunen
5. Kommunale Handlungsspielräume

Man hüllt sich in Schweigen, wer da eigentlich referiert. Gutbier, Schmidt, Blüher, Buchner, Bergmann, Waldmann-Selsam, Dohmen oder Weiner? Kommunalpolitiker haben seriöse Quelle, wo sie sich informieren könnten. Ein Blick auf die Website der BI aus dem Taunus macht mir klar, der Waldorflehrer hat keine Fachkompetenz aber er schiebt den Karren voran.
:clap:
Werden Sie aktiv in Ihrer Kommune. Erwirken Sie mit Gleichgesinnten ein Moratorium für einen 5G-Stopp, bis eine unabhängige, realistische Technikfolgenabschätzung erfolgt ist. Kommunen müssen nicht zulassen, dass eine ungeprüfte Technik bei ihnen installiert wird. Verlangen Sie die Einrichtung „weißer Zonen = Funklöcher“ für Lebensqualität von Elektrosensiblen. In unserer BI erhalten Sie fundiertes Hintergrundwissen dazu.

Auf geht's wir wandern im Gänsemarsch immer den Spuren nach. Hirn an der Garderobe abgeben, rechts entlang.

:danke:

Verwandte Threads
Wie Pseudowissenschaftler uns belügen
EHS-Chance vertan: Dorf für 140'000 Euro versteigert
Das kleine Goldstück - offener Brief von Elektrosensiblen

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Pseudowissen, Kommunalpolitiker, Anstifter, Intransparent, Waldorf, Stopfgänse, BVMDE, Pseudo-Experte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum