Adlkofer sieht Krebs durch Funkstrahlung als gesichert an (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 10.10.2020, 08:09 (vor 1316 Tagen) @ H. Lamarr

Vielleicht ist Adlkofer unheilbar krank und hat deshalb seinem Gegenüber im Vorgespräch anvertraut, das Interview sei möglicherweise sein letztes (dieser Art). Eingeschenkt.tv konnte der Versuchung nicht widerstehen, mit "Prof. Dr. med. Franz Adlkofer: Sein letztes Interview!" im Titel der Sendung ein Drama um Adlkofer anzudeuten. Ein Kommentator des Originals auf YouTube bekam das prompt in den falschen Hals und trauert bereits jetzt um den Ex-Tabaklobbyisten mit der Beileidsbekundung: "Die Besten holt der Herr früh zu sich sagt man". :no:

Ja, die Besten, Adlkofer ist Jahrgang 1935. Wir rechen, 2020 - 1935 = 85

Verwandte Threads

Adlkofer: Späte Lehren - Frühe Warnunge
Teilergebnisse Reflex zur Ablenkung des Passivrauchen?
F. Adlkofer vergleicht Mobilfunkindustrie mit Tabakindustrie

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum