Icking: Skandal oder Sturm im Wasserglas? (Allgemein)

Aktivist, Freitag, 12.05.2006, 12:57 (vor 4958 Tagen) @ Karl

Ihnen scheint die Arbeit der Äztin mächtig zuzusetzen.

Mich kann die W.-S. bestimmt nicht ärgern.

Da müssen schon die Bäcker kommen, und nicht die Brote.

Aber ich kann es nun mal einfach nicht ab, wenn sich einige aus der Szene als allwissend und unfehlbar darstellen, aber bereits im kleinsten Detail versagen. Sozusagen als Tiger starten und als Bettvorleger landen.

Aktivist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum