Kühling vs. Meßmer: weitere Fundstellen (Medien)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 03.09.2019, 13:02 (vor 175 Tagen) @ H. Lamarr

Perfekt, danke für diesen Verweis ...

Moment mal, der Text auf "Demokratisch links" ist ja seinerseits nur ein 1:1-Copy-Paste-Produkt, das Original befindet sich (wieder mal ...!) in der Schweiz, genauer auf der Site Infosperber. Auf den ersten Blick wirkt der Artikel ausgewogen, das kann aber täuschen, für eine Prüfung fehlt mir momentan die Zeit.

Hier weitere Fundstellen für den Suchbegriff "Nicole Meßmer" Kühling. Unerwarterweise bringt das Krawallmedium "Epoch Times" das Duell Kühling vs. Meßmer differenziert, vor allem fehlt dort Steingarts irreführende Formulierung, Nicole Meßmer würde Kühlings Ausführungen nicht bestreiten. Das hätte ich Epoch Times zuvor nicht zugetraut und lerne daraus, dass in der Mobilfunkdebatte pauschale Vorverurteilungen (meiner Erfahrung nach) häufig zutreffen, jedoch nicht immer. Der Anti-Mobilfunkverein Diagnose-Funk z.B. hat es bislang nicht geschafft, in den 13 Jahren seines www-Daseins mich auch nur ansatzweise ein einziges Mal angenehm zu überraschen :-).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum