Sandner-Buch neu beworben (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Montag, 19.11.2018, 10:16 (vor 2040 Tagen) @ H. Lamarr

Der Manuela-Kinzel-Verlag, der das Buch offensichtlich verlegt, stiftet noch mehr Verwirrung mit einer Geiz-ist-geil-Presse-Information vom 29. Oktober auf OpenPR, der zufolge das Buch ab sofort im Buchhandel, im Internet oder beim Verlag zu haben ist.

Am 16.11.2018 legte der Verlag mit einer zweiten Presse-Information noch einmal nach. Dies ist im Verlagswesen ungewöhnlich und deutet darauf hin, dass der Abverkauf des Buches sich nicht erwartungsgemäß entwickelt hat.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum