Quer-Denken-TV, Armin Schüttler war elektrosensibel (Esoterik)

KlaKla, Freitag, 27.10.2017, 12:19 (vor 756 Tagen) @ H. Lamarr

Wie schon viele vor ihm berichte Armin Schüttler bei M.-F. Vogt Quer-Denken-TV (Youtube-Kanal) über seine "Elektrosensibilität" und wie durch ein Wunder, wurde er geheilt. Durch die Produkte, die Walter Rieske vertreibt.

2017 Armin Schüttler und Walter Rieske: Ich „war“ elektrosensibel
Die Lösung: Handy-Chip, WLAN-Chip, Amulett, Transformer
Nebenwirkung: man stinkt ne Zeit lang, muss verstärkt aufs Klo oder ist verstärkt müde.

2015 beschäftigte sich Armin Schüttler noch mit MMS (Chlorbleich) scheint nicht mehr lukrativ zu sein. Medienhetze gegen MMS/Chlordioxid – Heilmittel oder giftige Chlorbleiche?


2014 Leitmedien wie der Spiegel nahmen sich des Themas an
Gefährliches "Wundermittel" MMS Wenn Quacksalber für giftige Chlorbleiche werben
So gefährlich ist MMS
Klinghardt: Chlordioxid rektal appliziert, holt Memory zurück

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Esoterik, Bauernfängerei, Wundermittel, Chlorbleiche, Youtube-Kanal, Quer-Denken, Vogt, MMS, Handy-Chip


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum