Vorsicht Advertorial: Schleichwerbung mit Panikmache (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 21.11.2016, 23:31 (vor 2197 Tagen) @ H. Lamarr

Kurios ist die Fundstelle am Ende des Artikels. Dort schreibt eine gewisse Eva-Maria Oeser einen Kommentar. Wie sie sich zu Android-User verirrt hat will ich lieber gar nicht wissen, Tatsache ist jedenfalls, Frau Oeser ist eine alte Bekannte, sie ist die Dampfmaschine von Herrischried.

Der Kommentar von Frau Oeser ist mittlerweile verschwunden als hätte es ihn nie gegeben.

Eine noch deutlich größere Merkwürdigkeit dokumentieren die beiden Screenshots: Im Laufe der Jahre wurde die Autorenschaft des Artikels verändert ...

Screenshot der Artikel-Website am 2. August 2014
[image]

*****************************************************************

Screenshot der Artikel-Website am 21. November 2016
[image]

Inhaltlich konnte ich keine Änderungen an dem Artikel erkennen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Advertorial, Oeser


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum