Sogenannte Kompetenzinitiative erobert UMG (Allgemein)

Kuddel, Samstag, 06.09.2014, 15:20 (vor 2094 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von Kuddel, Samstag, 06.09.2014, 15:52

Die Zeitschrift "UMG" ist eine Zeitung, welche Heilpraktiker und Baubiologen zum Kundenfang in ihren Wartezimmern auslegen.
Wissenschaft steht m.M.n. nur auf der Verpackung, aber eigentlich ist es eine Mogelpackung, weil jeder Möchtegernwissenschaftler dort publizieren kann, um z.B. für irgendwelche neuen Wunderheilmethoden zu werben.

Wie sonst ist es zu erklären, daß UMG Strahlenharmonisierern wie z.B. Bioshield einen Raum gibt.

Mit solchen Beiträgen disqualifiziert sich das Blatt, weil es offensichtlich überhaupt keine Qualitätskontrolle gibt und jeder dort seine interessengelenkten , pseudowissenschaftlichen Artikel unterbringen kann.

Wissenschaftler werden diese Zeitung nicht lesen, so wenig wie vermögende Damen eine echte PRADA-Handtasche auf einem türkischen Bazar vermuten würden.

K

Tags:
UMG, Qualitätskontrolle, Bioshield


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum