Üble Nachrede, oder alles doch nur "Schall und Rauch"? (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Samstag, 12.07.2014, 00:12 (vor 3125 Tagen) @ Der Rutengeher

Wenn man(n) (besonders aber Frau) mit Sachargumenten nicht mehr weiter kommt, wird in den Tiefen des Netzes gegraben und gesucht, den irgendwo wird doch was zu finden sein, womit man solchen Typen wie mir, ans Bein pinkeln kann!

Johann, wer im Glashaus sitzt, der sollte sich nicht im Hellen ausziehen. Du weißt schon:

Schweizerbauer, 24.03.2014, 11:21

http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=64671
Soviel zu dem Pseudonym, Spatenpauli!

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Entwertung, Opfer, Argumentationsnotstand, Diskussionskultur


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum