13. Juli 2013: Mir hams satt!-Demonstration in München (Allgemein)

Lilith, Donnerstag, 11.07.2013, 12:28 (vor 3496 Tagen) @ Gast

Bauern und Imker, Umweltschützer und Entwicklungsorganisationen, Verbraucher und Produzenten werden gemeinsam gegen Agrarindustrie und Flächenverbrauch auf die Straße gehen.

Wenn man bedenkt, dass "die Agrarindustrie" hauptverantwortlich dafür ist, wenn Massen-Hungersnöte wie noch bis in die 60er, 70er Jahre hinein aufgetreten (Indien! Bangladesh!) mit 100.000en Opfern heute der Vergangenheit angehören, dann ist das Anliegen dieser verwöhnten Wutbürgergesellschaft, die sich da einfinden will, als irgendwo zwischen zweifelhaft und borniert einzustufen.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum