Marketing-Gag, drittklassiger (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 27.03.2013, 23:34 (vor 3096 Tagen) @ RDW

Nein, da stimmt etwas nicht; entweder mit der netten Geschichte oder mit der Ursache der Beschwerden der jungen Dame.

Die Atombunkeraktion war mMn nur ein Marketing-Gag unseres "Werbeleiters", die Bunkerwache hätte genausogut im Münchener Augustinerkeller stattfinden können, auch dort gibt es in den unterirdischen Gasträumen keinen Handyempfang. In Wirklichkeit geht es den lustigen Bunkerjungs und reifen Bunkermädels aber um etwas ganz anders, nämlich um Aufmerksamkeit strampeln für die Waheisshe Zohonen in der Rhööööön .... Schritt 2 der Sandkasten-Eskalationsstratiegie ist bereits angekündigt: Eine erste Informationsveranstaltung gibt es voraussichtlich am 25. April 2013 in Künzell-Dietershausen. Ach herrjeh, das kann ja wieder lustig werden. Das "voraussichtlich" in der Ankündigung kann ich nachvollziehen: Vier Tage mit W-S in einem Bunker eingesperrt zu sein, da wüsste auch ich nicht, ob ich innerhalb eines Monats wieder fit for fun wäre.

Dabei ist der Spaß doch schon los gegangen (Auszug aus Fuldaer Zeitung):

Ingrid B. (66) aus Steinau a.d. Straße, die ihren vollen Namen nicht nennen will und ebenfalls in dem Bunker war: „Ich höre immer wieder, elektrosensible Menschen würden spinnen. Auch unser Steinauer SPD-Bürgermeister Walter Strauch äußert sich so“, beklagt die Rentnerin, die einräumt, dass sie selbst ein Handy besitzt. „Das nutze ich nur im Notfall“, betont sie.

Komisch, davon hat Herr Hofmann gar nichts zu berichten gewußt ;-).

Bemerkenswert konsequent scheint Bunkerbesetzerin Ziegenhorn zu sein. Sie schützt sich mit Schuhen sogar gegen Strahlung aus dem Boden. Da dies keine Mobilfunkstrahlen sein können müssen es wohl die gefürchteten Erdstrahlen sein. Ich wusste noch gar nicht, dass man sich auch gegen die schirmen kann. Den Schuhen sieht man das gar nicht an.


[image]

Foto: Anne Baumann

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
EHS, Erdstrahlen, Funkloch, Rentner, Doppelmoral, EHS-Phobie, Notfallhandy, Flucht, SPD, Aufmerksamkeit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum