Waheisshe Zohonen in der Rhööööön ... (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 19.02.2012, 14:14 (vor 2854 Tagen) @ H. Lamarr

nicht zu Verwechseln mit "Weiße Rosen aus Athen".

Wer kennt das nicht, dass einem eine Melodie eine zeitlang nicht mehr aus dem Kopf will. So ist mir das gestern mit "Weiße Rosen aus Athen" gegangen, allerdings mit der kleinen Textänderung "Weiße Zonen in der Rhön". Probieren Sie's aus, die modifizierte Fassung eignet sich mMn sehr schön als Erkennungsmelodie für die jüngste Idee der Mobilfunkgegnerei. Immerhin bekam Nana Mouskouri für ihren Hit schon 1962 eine goldene Schallplatte und auch so kleine Widersprüche, dass die Rosen in der französischen Fassung des Liedes aus Korfu kamen, statt aus Athen, passen hervorragend zu der um Widersprüche nie verlegenen Szene der Elektrosensiblen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Humor


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum