Andreas Kreuz (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 21.02.2013, 02:09 (vor 3631 Tagen) @ H. Lamarr

[image]

Frau Andrea G.-K. gibt es, sie wurde 2009 wegen eines Sendemasten auf einem Schuldach aktenkundig. Der Artikel hat 37 Kommentare. Mobilfunkgegner kriegten dort kein Bein auf den Boden, sondern den Volkszorn zu spüren. Außerhalb ihrer "Seifenblase" sind Mobilfunkgegner Missionare ohne Gemeinde.

Frau G.-K. hat seit 2009 anscheinend nichts hinzu gelernt, wenn sie jetzt diese unsägliche Petition unterstützt. Schade. Aber bei mir hat es ja auch vier Jahre gedauert, um aus der Anti-Mobilfunk-Szene aussteigen zu können.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum