Reagieren Zellkulturen auf mechanische Vibrationen ? (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 08.05.2012, 22:48 (vor 2743 Tagen) @ Kuddel

Nun stelle ich mir gerade die Frage, ob Zellkulturen auf Vibrationen empfindlich sind ?

Spannend!

Die MPG weiß:

"Doch die enorme Sensibilität der Zellen für feinste mechanische und strukturelle Reize auf der Nanometerskala haben Wissenschaftler erst in jüngster Zeit erkannt. Gerade das interdisziplinäre Team von Biologen, Chemikern und Physikern, das Joachim Spatz am Max-Planck-Institut für Metallforschung zusammengebracht hat, hat zu dieser Entdeckung entscheidend beigetragen. Dabei entstanden auch die beiden Videos mit der entspannten und der gestressten Rattenzelle."

Dr. Wetzel (Fraunhofer) meldet einen Funktionsnachweis für die Bioresonanz, die Schwingungsfrequenzen sind bei Bioresonanz mWn jedoch deutlich höher als sie bei den Lüftern zu erwarten sind.

Auch Sonographie könnte etwas damit zu tun haben ...

Mit Ihrer Frage sprengen Sie mMn jedoch den Rahmen dieses Forums, das ist eher etwas für Wissenschaftler. Vielleicht weiß Alexander Lerchl was dazu. Er hat als frischgebackener Dekan seiner Fakultät allerdings auch so schon reichlich viel um die Ohren ...

[...]

Mich würde interessieren, ob der Hersteller (ITIS) diese Fragen (bzw solche eventuellen Confounder) berücksichtigt hat.

Ich habe eine Anfrage an ITIS rausgelassen, sollte Antwort eintreffen, stelle ich's natürlich hier ein.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum