HPA-Report 2012: Kann denn Aktienbesitz Sünde sein? (Allgemein)

Sektor3, Mittwoch, 02.05.2012, 15:36 (vor 3292 Tagen) @ Doris

Wissen wir denn, welche Aktien Dr. Adlkofer hält, welche Herr Dinger, Herr Zwerenz oder Dr. Richter? Nein, wir wissen es nicht und sie werden es uns wahrscheinlich auch nicht verraten.

Sie vergleichen Leute die lediglich in der Elektrosmogszene was zu melden haben mit Leuten die einen ganz anderen Einfluss und ein wesentlich wichtigere Bedeutung haben.

Wer sind diese Leute, "die einen ganz anderen Einfluss und ein wesentlich wichtigere Bedeutung haben"?

Und dennoch meine ich, dass Sie bei den einen kritischer sind als bei den anderen. Wären Sie ganz ehrlich noch offen für Ergebnisse, die aus der Adlkofer Ecke kommen auch mit dem Wissen über seine Tabak Vergangenheit?

Halten Sie das anderst? Sind Sie bei allen Aussagen immer gleich kritisch, ungeachtet von Reputation, Hintergrund und Ihrer Einschätzung, dass diese "Ecke" lediglich in der Elektrosmogszene was zu melden hat?

Die Frage der Sicherheit der Handys wird unter anerkannten Wissenschaftlern/Gremien geführt und nicht zwischen solchen Leuten, die Sie oben anführen und einflussreichen Gremien.

Was disqualifiziert Ihrer Meinung nach Prof. A. - ein Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften, der mit Geldern der EU zum Thema geforscht hat und der seine Ergebnisse vor der WHO und vor Regierungen/Parlamenten vorgetragen hat - als Diskussionsteilnehmer um diese Frage?
Und weiter, ist Prof. Lerchl Ihrer Meinung nach kein ernsthafter Wissenschaftler, weil er aus dem erlauchten Kreis der IARC-Diskutanten ausgeschlossen wurde?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum