Alternative Heilmethode Qigong statt überzeugte EHS (Elektrosensibilität)

KlaKla, Sonntag, 01.04.2012, 11:36 (vor 2761 Tagen) @ H. Lamarr

Ich gratuliere Anke K. nach vielen Jahren hat sie endliche ihre innere Mitte wider gefunden. Noch im Jahr 2009 sagte sie Zitat: „Ich habe keinen Zweifel, dass die Verbreitung der elektromagnetischen Felder das größte Element in der heutigen Umweltverschmutzung dieser Erde ist.“
2005 ließ sie verlauten, dass sie glaubte das Funkstrahlung sie krank macht und sie möglicherweise ihr Zuhause verlassen muss. Nicht bekannt war, dass Sie an einer schweren Rheumatischen Erkrankung litt.

Seit 7 Jahren beschäftigt Sie sich mit Qigong und es geht ihr wie man auch sehen kann deutlich besser.

Es scheint wirklich gut zu tun, Belastendes einfach abzuwerfen und sich positiven neuen Interessen anzunehmen.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Meinung, Esoterik, Selbstdarstellung, Dienstleistung, YouTube, Kempten, Naturheilkunde, Wellness, Kommerz, Auszug, Umweltverschmutzung, Bühne, Qigong


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum