Eure Scheinheiligkeit im "Opfer"-Täter-Konflikt (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Freitag, 06.01.2012, 18:58 (vor 4050 Tagen) @ hans

Normal ist doch EW für die Märchenstunde zuständig.

Im Zuge der Job-Rotation ist EW inzwischen mit der Vollstreckung der Prügelstrafe betraut worden.

Wer überzeugten Elektrosensiblen nicht blind glaubt, sondern mit Skepsis begegnet, der ist laut EW ...

- dumm
- gut bezahlt
- kurzsichtig
- vorsintflutlich
- engstirnig
- mit Scheuklappen versehen
- lächerlich
- selbstgefällig

Diese Prügel verabreicht sie in einem einzigen noch nicht einmal langen Posting. Eine Laus muss ihr am 10. Dezember 2011 über die Leber gelaufen sein, denn Wutbürgerin ist sie, eigenem Bekunden zufolge, ja ganz und gar nicht.

Das mag ich besonders: In bestimmten Situationen sich leicht hinkend und flammend anklagend als die von subversiven Elementen gemein diffamierte unschuldig reine Jungfrau von Orleans zu geben, nur um an anderer Stelle ganz enthemmt die Sau rauszulassen und mit Beleidigungen um sich zu werfen. Hätte je ein Skeptiker es gewagt, überzeugte Elektrosensible in einem einzigen Posting derart zu beschimpfen, wie es EW in umgekehrter Richtung tut, noch in drei Generationen nach uns würden die Nachkommen überzeugter EHS davon als Gutnachtgeschichte zu hören bekommen!

Das Beispiel, es ist keineswegs nur das einzige, zeigt mMn eine bemerkenswerte Scheinheiligkeit, die sich im Spannungsfeld zwischen öffentlichkeitswirksamem Mitleidheischen in der Opferrolle und dem Treten gegen Andersdenkende in der Täterrolle ergibt.

Es sind diese unüberbrückbaren Widersprüche, die mMn dafür sorgen, dass die Bewegung der Mobilfunkgegner als etwas Absonderliches wahrgenommen wird, mit dem man lieber nichts zu tun haben möchte.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Betroffene, Entwertung, Selbstdarstellung, Doppelmoral, EHS-Phobie, Diffamierung, Gehilfe, Abwertung, Selbstgefällig, Abseitig


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum