Jagdszene aus Schwarzenburg (Allgemein)

AnKa, Donnerstag, 29.12.2011, 09:17 (vor 2884 Tagen) @ Alexander Lerchl

Du liebe Zeit. Wenn ich mich recht erinnere, ist der gute Mann recht schnell mit Vergleichen an unsere (deutsche) Vergangenheit zur Hand, wenn es um vermeintliche totalitäre Aussagen geht. Nur er selbst scheint nicht zu merken, wie totalitär er selber ist. Tragisch.


Primitiv ist auch, wie im Jakob'schen Gigaherz-Forum der altbekannte Teilnehmer "wuff" daherredet. Wenn er in umständlichen Wortkaskaden wieder mal eine nur schwach getarnte Gleichsetzung des liberalen IZgMF mit der Nazi-Mordpolitik vornimmt.

http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=62287#62287

Dieser "wuff" ist die Karikatur eines Mobilfunkgegners. Gäbe es ihn nicht, man müsste ihn erfinden. Die offen und aggressiv zur Schau getragene Borniertheit hat etwas Einzigartiges. Man sollte ihm die Ehrenmitgliedschaft in der Kompetenzinitiative antragen. Vermutlich speist sich aber seine Energie gerade daraus, dass man's noch nicht getan hat. Da wütet ein Unverstandener verbissen vor sich hin. Und vermutlich trägt er ein schlechtes Gewissen mit sich herum, und kann mit niemandem darüber reden. Auch das würde die Verbissenheit erklären.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Tags:
Aggression, Nazi-Keule, Mitgliedschaft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum