Prospektive Studien / retrospektive Studien (Allgemein)

Doris @, Mittwoch, 03.08.2011, 07:18 (vor 4199 Tagen) @ ama

Ein Beispiel: Man muß die Probanden vergleichen mit Kindern aus der gleichen Umgebung. Wieviele braucht man als Vergleichspersonen für die rund 600 Probanden?

Wenn ich das was ich in den letzten Tagen gelesen habe, richtig verstanden habe, dann beschreiben Sie eine Fall-Kontroll-Studie, die zu der Gruppe der retrospektiven Untersuchungen gehören ----> Wikipedia.

Die Magnetfeldstudie ist eine prospektive Studie (Wikipedia) und zwar laut Slesin

Li's study is the first prospective epidemiological study ever carried out on any group exposed to any type of electromagnetic fields (EMFs)..

Die "Vorteile" der prospektiven Studien wurden erst kürzlich durch Martin Röösli bei der Publikation der CEFALO Studie genannt. Er sagte

Röösli and Tarone say that at least one clear lesson has been learned from CEAFALO and Interphone: There is no point doing any more retrospective case-control studies. "If I knew five years ago what I know now, I would not have started this study," Röösli said. "Prospective studies would make more sense."

Die angelaufene COSMOS Studie, von der man im Gegensatz zu der Interphone Studie aussagekräftigere Daten erwartet, ist eine z.B. prospektive Kohortenstudie.

Hier gibt's noch eine weitere Erklärung zu den Unterschieden der beiden Studientypen.

Tags:
Studie, COSMOS, Röösli, Cefalo-Studie, Kohortenstudie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum