Frau Weber, Sie brauchen dringend Hilfe! (Allgemein)

Uwuzela, Dienstag, 06.07.2010, 16:56 (vor 3446 Tagen) @ Eva Weber

Heinrich Hertz machte seine ersten Versuche mit man-made HF im VHF-Bereich am 11. November 1886. Guglielmo Marconi funkte so ab 1890.

Zu spät:

Bienensterben kennt man nämlich bereits von 1880.

Der an "Skalarwellen" glaubende Ulrich Warnke behauptet ja sogar dass eine Ionospärenforschungsanlage in Alaska (!) mit Namen HAARP (EIRP: 3,6 GW hin und wieder gen Zenith im Kurzwellenbereich bis 10 MHz abstrahlend) die Ursache für Bienensterben sein könnte. Als ob man das mit nennenswerten Feldstärken bei uns mitbekommen würde was in Alaska gesendet wird, bzw in den weltweiten Gegenden mit Bienensterben. Bienensterben ist auch aus abgelegenen Gegenden bekannt, wo noch nicht mal Mobilfunknetze existieren.

Tags:
HAARP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum