Freiburger Appell: CD-ROMs mit rd. 38'000 Unterschriften (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Freitag, 26.03.2010, 12:35 (vor 4692 Tagen) @ H. Lamarr

Könnte mir vorstellen, dass da die gescannten Unterschriftslisten des Appells drauf sind ...

Diese Vermutung ist mir von berufener Stelle als zutreffend bestätigt worden.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum