Dr. Ratto: Warum die Rezk-Studie wertlos ist (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 09.02.2010, 23:59 (vor 4742 Tagen) @ Gast

Wenn unsereiner so etwas sieht, schlägt er die Hände über dem Kopf zusammen, denkt sich "nicht schon wieder" und lässt es in der Ablage "P" verschwinden.

"Charles" & Co. aber sehen einzig und allein diese Zeile aus dem Abstract der Rezk-Studie: Exposure of pregnant women to mobile phone significantly increase fetal and neonatal HR, and significantly decreased the COP.

Und das heißt für sie: ALARM - rette sich wer kann! (doch vergesst das Spenden nicht!)

Womit der simple Antriebsmechanismus, der das Karussell der Mobilfunkdebatte schier endlos in Bewegung hält, so auf den Punkt gebracht werden kann:

Über das Internet bekommen heute auch Laien von ihrem Wohnzimmer aus Zugang zu wissenschaftlichen Studien. Da die Qualifikation zu einer kritischen fachlichen Beurteilung fehlt, werden alle Studien, deren Ergebnis die eigene Erwartungshaltung stützt, blind ins Repertoire der Laien-Alarmgeber aufgenommen. Echte Experten gewichten misslungene Studien entsprechend schwächer, so kommt es zu einem erheblichen Spannungsgefälle zwischen Experten- und Laienbewertung. Im Kurzschlussfall/Spannungsüberschlag führt dies infolge der frei werdenden Energie zu hitzigen aber wertlosen Diskussionen (hohe Verlustleistung, keine Nutzleistung). Wertlos deshalb, weil die Streitparteien (Experte-Laie) schier endlos aneinander vorbei reden. Also ein uraltes Problem (Ausnahmen wie Dr. Ratto und Alexander Lerchl bestätigen nur die Regel).

Lösungsvorschläge: Internet abschalten, um Laien an der mühelosen Beschaffung wertloser Alarmstudien zu hindern, oder, falls dies auf Widerstand stößt, jegliche EMF-Forschung komplett einstellen - dann gibt es einfach nichts mehr, was sich nach Gutdünken aufblasen, verzerren und verdrehen lässt ;-).

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Karussell, Erwartungshaltung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum