Dr. George Carlo trifft Prof. Franz Adlkofer (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 28.11.2009, 12:03 (vor 5323 Tagen) @ Doris

Prof. A. und Carlos müssen sich demzufolge auch von früher her kennen ...

Dies erklärt die unerwartete Aufmerksamkeit, die Prof. A. am 16. Januar 2008 einer an und für sich bedeutungslosen Veranstaltung geschenkt hat. Ihn interessierte nicht der Veranstalter, sondern der Hauptreferent des Abends. So fügt sich Mosaiksteinchen zu Mosaiksteinchen langsam aber sicher zu einem Bild.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum