Warum lassen Sie wuff vom Haken? (Allgemein)

Sektor3, Montag, 27.07.2009, 09:22 (vor 3868 Tagen) @ H. Lamarr

wuff erklärt uns schon in über 2000 Einträgen vom Feldstress....
Nun kann er die simple Frage nicht beantworten, wo denn seine Theorie besser ist als die von Harmonizern.

...

Die Frage ist nicht, ob Sie oder ich an "Harmonizer" glauben, sondern dass die Theorie vom "Feldstress" auf gleichem Niveau krebst.

Ah, jetzt verstehe ich, glaub' ich, langsam was Sie meinen. Mag sein, dass Sie recht haben, wenn es so ist, werden Sie im Streit der Argumente die Oberhand gewinnen. Viel ändern wird dies bei Glaubenskriegern freilich nicht, die reagieren nur auf die "richtigen" Fakten - und die können und wollen Skeptiker nicht beibringen.

Sie haben ganz recht, dass die Wahrheit bei den (Mobilfunk-)"Glaubenskriegern" nicht viel ändert. Genau auf das will ich auch hinaus:

Die Mobilfunk-Glaubenskrieger sind keine Dschihadisten, wuff glaubt höchstwahrscheinlich selbst nicht an das Zeug, das er schreibt. Die so gesundheitsbesorgten Mediziner wie Kern und Waldmann-Selsam machen einen großen Bogen um alles, was die Strahlenbelastung senken könnte (Handy).

Es sieht so aus, als ob die Praktiker unter den Mobilfunkkritikern (Baubiologen, Messgerätler, Harmonizer...) alle klar den Profiteuren zugeordnet werden können. Die Theoretiker (wuff, Kern, Waldman-Selsam...) profitieren dagegen scheinbar wenig. Ein paar Broschüren, Mitgliedsbeiträge, Gotteslohn. Im Gegensatz zu echten Fundis haben die Theoretiker aber kein selig machendes Himmelreich oder wenigstens ein großes Ziel. Das einzige Ziel auf das sie nach jeder verlorenen Argumentationsschlacht zurückkommen, ist die Gefährlichkeit von man-made EMF.

Dass die Theoretiker keine echten Fundis sind, sieht man z.B daran, dass sie kein Problem mit den Profiteuren haben und mit diesen gemeinsame Sache machen, anstatt die Geldwechsler aus dem Tempel zu verjagen. Gegen die Fundi-Annahme spricht auch, dass sie wenig bis nichts gegen die meisten Strahlenquellen tun, die Handys.

Mich treibt die Frage: Warum machen das die Theoretiker? Sie sind keine echten Fundis und scheinen selbst wenig davon zu haben.

Die Antwort liegt im Ziel auf das die Theoretiker der Mobilfunkkritiker immer wieder zurückkommen. Wer hat Interesse daran, dass man-made EMF als gefährlich gilt?

Ich geh jetzt erst mal eine rauchen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum