Linkfehler in der ersten Runde (Allgemein)

Franz, Dienstag, 29.04.2008, 11:22 (vor 5328 Tagen) @ H. Lamarr

Beim Setzen des Links in dieser Textpassage ist Dr. Karl Richter ein Fehler passiert. Nicht auf die Schriftenreihe wollte er verlinken (die es zufälligerweise auch gibt), sondern auf die Broschürenreihe der "Kompetenzinitiative" unter http://www.broschuerenreihe.de/.

Ein Linkfehler! :surprised:

Ich fass' es nicht.
Das ist echtes Kabarett, was hier geboten wird.
Besser als jede Comedy-Show im Fernsehen.
:lol2: :clap:

Seit mir nicht bös, ich muss echt um Fassung ringen, um noch was ernstes dazu zu sagen.

So ein Linkfehler wirft schon ein paar Fragen auf.

1. Wie kann es passieren, dass ein Literaturprofessor "Broschuerenreihe" mit dem doch recht anders klingenden Begriff "Schriftenreihe" verwechselt?

2. Der Artikel mit der falschen Verlinkung ist seit dem 16. April immer noch im Netz. Fühlt sich keiner der "Kompetenzler" berufen, diesen kapitalen Bock zu korrigieren?

3. Hat von den vielbeschäftigten Kompetenzprofessoren keiner Zeit und Muße, solch bedeutende Schriften Korrektur zu lesen, bevor sie der Öffentlichkeit zugemutet werden?

4. Hat so ein Professor es nicht nötig, einen Link vor der Veröffentlichung auf Richtigkeit zu prüfen?

5. Wie steht es mit der Sorgfalt bezüglich der Arbeitsweise der KO-Initiative?

Erstaunlicherweise ist offenbar niemand auf die Idee gekommen, dass der Link in die esotherisch anmutende Ecke fehlerhaft ist. Ein Umstand, der der KO-Initiative zu denken geben sollte.

Warum? Ich finde der Link passt vortrefflich.
Man könnte nun als spirituell veranlagter Mensch die berechtigte Frage stellen, warum haben die höheren Mächte den Herrn Prof. inspiriert, gerade auf diese Seite "fehlerhaft" zu verlinken? :lol3:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum