Wenig dazu gelernt Dr. Bergmann III & VI (Allgemein)

KlaKla, Montag, 10.03.2008, 19:54 (vor 5224 Tagen) @ Gast

Wenig dazugelernt I

...hat Dr. Bergmann, wie sich seinem seit Februar 2008 im Internet kursierenden Text "Mobilfunk-Grenzwerte" entnehmen lässt.
Einige der von mir schon 2006 als leicht wiederlegbar benannten Behauptungen stellt er mit Beharrlichkeit wieder auf, dazu kommen einige neue.
Interessant ist zunächst die Art, mit der Bergmann auf den Hinweis aus Kreisen nachdenklicher Mobilfunkkritiker reagiert, dass seine einschlägigen Behauptungen schon 2006 kritisiert wurden.
Es wird kommentarlos ein nahezu identischer Text mit einigen korrigierten Schreibfehlern und marginalen Änderungen eingestellt.
Ein wenig ist man an das Orwellsche Gedankenloch erinnert.
Spätestens seit dem Internet gibt es dieses Gedankenloch freilich nicht mehr, und wir vergleichen einmal beide Dokumente. Weiter ...

Wenig dazugelernt II

hier einige Beispiele für "neuen" Unfug.

"Bevor lebendes Gewebe elektromagnetische Energie in Wärmeenergie verwandelt, muß eine Unzahl biochemischer Reaktionen ablaufen, die diese Erwärmung erst ermöglichen und begleiten."
Lebendes Gewebe besteht immer auch aus Wasser. Die Erhöhung der kinetischen Energie z.B. von Wassermolekülen aufgrund deren direkter Wechselwirkung z.B. mit der elektromagnetischen Energie wird landläufig als Erwärmung bezeichnet. Eine solche direkte Wechselwirkung erfolgt mit jeglichem Wasser, so auch mit dem in lebenden Organismen. Biochemische Reaktionen mögen eine Folge sein oder auch parallel ablaufen; Voraussetzung für diese Umwandlung von elektromagnetischer in Wärmeenergie sind sie definitiv nicht. Die Wikipedia-Seite "Wärme" ist leider verbesserungsbedürftig und deshalb für Mediziner keine Leseempfehlung. Ein Blick in die elementaren Lehrbücher für Physik, mit denen sich Mediziner zu Beginn ihres Studiums herumärgen müssen, hilft sicher weiter. hier einige Beispiele für "neuen" Unfug. Weiter ...

Quelle: M. Hahn

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Freiburg, Bergmann, Orwell


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum