Steuerhinterziehungserklärung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 04.03.2008, 18:21 (vor 5453 Tagen) @ Fee

Diese Auesserung lasse ich auch öffentlich stehen, in den meisten Ländern haben Wirtschaftsinteressen vor Menschenrechten und Minderheitenrechten Vorrang und diese Interessen sind sehr gross, dass bezüglich Mobilfunk keine Schädlichkeit bewiesen werden kann und es ES demzufolge nicht geben sollte.

Okay, ich kann Sie offenbar nicht von der "Unschuld" der Deutschen Bundesregierung überzeugen. Vielleicht haben Sie ja auch recht (PDF, 1,2 MByte)

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum