Strahlungsfreie Reservate (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 04.03.2008, 18:16 (vor 5453 Tagen) @ Fee

Wenn die Regierungsverantwortlichen es zulassen, dass Betroffene wegen der zunehmenden Verstrahlung nirgends mehr leben können, sollte es ein Menschenrecht sein, dass diese wenigstens einen strahlungsfreien Ort erhalten. Das mehr oder weniger illegale Leben in Wohnwagen und Wohnmobilen ...

Nun haben wir hier einen Punkt erreicht, wo ich nicht mehr weiter schreiben möchte. Ich denke es bringt uns nicht weiter. Sie wissen wie ich darüber denke. Keiner wird gezwungen und sie vermuten ...

Ich kenne einige ES, aber keiner würde seine Wohnung geschweige denn, den angestammten Wohnsitz verlassen. Sie haben ihre Wohnung bzw. den Schlafplatz abgeschirmt. Zugegebener massen kenne ich persönlich keinen ES der so massive Problem hat wie sie diese hier schildern oder wie man im Gigaherz-Forum lesen kann.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
ES, Schutzzonen, Reservate


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum