Bluttest, Retikulozyten (Elektrosensibilität)

KlaKla, Samstag, 02.06.2007, 11:53 (vor 5024 Tagen) @ michael

Es ging in der Hauptsache nicht um die Retikulozyten, sondern um die Werte des Differantialblutbildes, die Retis wurden nur gleich mit gemacht.

Aber so kann man den Thread natürlich auch abwürgen.......

Bitte keine Unterstellungen, denn so was erschwert den Austausch ungemein.

Da sie die Retikulozyten erwähnen machen ich lediglich den Hinweis, dass darüber im Forum an entsprechender Stelle geschrieben wurde.

Ich habe Fragen gestellt, weil ich ihnen nicht folgen kann.

Lt. meinen Unterlagen beinhaltet das kleine Blutbild folgende Werte:
Eythrozyten, Hämoglobin, HBE, MCV, RDW/mittlere Erygröße, Thromboyten, Leukozyten.
Meine Fragen sehe ich durch ihre Antwort nicht ausreichend beantwortet.

Mir ist immer noch nicht klar, welchen Wert sie vergleichen, und ab wann welcher Wert auffällig ist. Bei mir wurde auch kein Differantialblutbild oder die Retis untersucht. Ich vermute, dass ein allgemein Arzt das nicht mit untersucht.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Blutuntersuchung, Bluttest, Blutbild


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum