Drei Zitate von Wissenschaftlern dazu

Ulido, Montag, 05.04.2004, 21:56 (vor 6879 Tagen) @ Univ.-Doz.Dr.Ferdinand Ruzicka

Hallo,
ich freue mich dass Herr Dr. Ruzicka Möglichkeiten zur Abschirmung für die eigene Wohnung aufgeführt hat.

Der Streit, ob irgendeine und welche auch immer Maßnahme geeignet sein kann, die Strahlung für den Handynutzer am Kopf zu reduzieren, empfinde ich hingegen ziemlich überflüssig. Egal was nun richtig ist. Es ist mir nämlich beinahe völlig egal, wie stark die Strahlung ist, die sich der Handynutzer selbst in seinen Schädel reinzieht. Aber nur beinahe egal. Ich hoffe sogar, dass es für ihn keine Strahlenreduktionsmöglichkeiten gibt und die Strahlung sehr hoch bleibt. Anderenfalls würde er evtl. noch ungebremster drauflos telefonieren und weitere oder stärkere Sender wären nötig.

Schöne Grüße
Ulido

Tags:
Stammtisch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum