Kandidaten der ödp inszenieren sich als 5G-Gegner (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 19.12.2019, 09:53 (vor 509 Tagen)

Die nächste Kommunalwahl in Bayern finden am Sonntag, 15. März 2020 statt.

Kein Wunder also, dass sich ödp-Kandidatin Sabine Brenner (Kauffrau) und Diana Nocker (Heilpraktikerin) für "Stopp 5G einsetzt. Die ödp will mit dem Thema STOPP 5G Stimmen einfahren. Der Schuss kann nach hinten los gehen. Die Damen selbst haben keine Fachkompetenz. So segeln sie im Windschatten des erfahrenen Populisten Dr. Klaus Buchner, er hat wenigstens einen DR. Titel und ist EU-Parlamentarier. Fachkompetenz ist überbewertet, spricht man vor Laienpublikum. In Murnau sollen bis zu 500 Leute seinen Ausführungen gelauscht haben. Brenner und Nocker gründeten zu siebt angeblich die Anti-5G-Gruppe "Stoppt 5G.jetzt". Vielleicht alles ödpler. ;-) Gehört man mehreren Vereinen an, können Medien dann auch weitere unterstützende Vereine nennen. Ein beliebter Trick um sich größer, wichtiger zu machen.

Auszug Merkur
Die Kritiker sind aktiv, wollen die Bürger sensibilisieren. Die deutschlandweit vernetzte Bürgerinitiative Stoppt 5G sowie der Verein Transition Ammer-Loisach sammelten in Murnau gemeinsam 215 Unterschriften für die Petition „Keine 5G-Masten“ im Freistaat Bayern.

Hier die 63 Ödp-Kandidaten für den Kreistag.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
ödp, Wahlkampf, Stoppt5G, Demaskierung, Kandidat

ödp - mit Scheidsteger und Moll in den Wahlkampf 2020

KlaKla, Samstag, 21.12.2019, 08:35 (vor 507 Tagen) @ KlaKla

Der Ödp-ler Krumsiek (Bauingenieur), der auch eine Bürgerinitiative anführt, zeigt den Film „Faktencheck“ von Scheidsteger und Moll.

Auszug: Die Mobilfunk Bürgerinitiative Kempten setzt sich ein für eine gesunde Umwelt ohne gefährdende Strahlung durch überhöhte Sendeleistungen der Mobilfunkanlagen, für WLAN-freie Kindergärten, Schulen, Wohnungen etc., eine Aufklärungspflicht im Umgang mit Handy und Funkanlagen, sowie dem Einsatz von weniger bedenklichen Übertragungstechniken.

Kommentar: Mit so wenig Weitblick in die Zukunft. Wenn der normale Bürger sich nicht mehr engagiert gegen Funk, in einer BI, übernehmen das nun Ödp-Mitglieder. :tock:

Seilschaft verbindet. Das Team der Ko-Ini: Scheidsteger, Buchner, Krout

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Mitglied, Esoterik, ödp, Seilschaft, Buchner, Ko-Ini, Scheidsteger, Pseudowissen, Moll, Viralmarketing, Stoppt5G, Koppelgeschäft

Die ausgeflippten Alten der Anti-Mobilfunk-Szene

H. Lamarr @, München, Samstag, 21.12.2019, 10:53 (vor 506 Tagen) @ KlaKla

Der Ödp-ler Krumsiek (Bauingenieur), der auch eine Bürgerinitiative anführt ...

Ja, Franz Josef darf mit seinen 66 Jahren ungestört von jeglichem Sachverstand in Elektrosmog-Sachfragen den "ausgeflippten Alten" geben. Jedenfalls wenn es nach Udo geht. Dummerweise ist die verlinkte Meldung aus dem Kreisboten nicht aktuell, sondern aus dem Jahr 2013, Franz Josef inzwischen also 72. Er rockt unverdrossen aber noch immer die Voralpen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Ödp 5G-Gegner bereiten H. Walach eine Bühne

KlaKla, Sonntag, 22.12.2019, 08:19 (vor 506 Tagen) @ KlaKla

Vortrag im November 2019

5G MOBILFUNK – INFORMATIONSINFARKT
Warum wir eine Kultur des Bewusstseins als Gegengewicht brauchen Vortrag

Referent Prof. Dr. Dr. Harald Walach

Veranstalter: Stoppt-5G.jetzt (Sabine Brenner, Huglfing)

Psiram: Auszug
Harald Walach ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen aus dem Bereich der Alternativmedizin. Sein besonderes Interesse gilt der Homöopathie, der Fernheilung und der Methodik zur Evaluation komplementär medizinischer Methoden.

Verwandte Threads
Who is Who der pseudowissenschaftlichen Mobilfunkgegner
Grüne Esoterik und braune Philosophie?
Wer zahlt schafft an!

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
ÖDP, Walach, Spliterpartei, Stoppt5G, Brenner, Huglfing, Anti-5G-Fraueninitiative

5G-Gegner kandidieren für die ödp - David Reinholz

KlaKla, Montag, 23.12.2019, 09:26 (vor 505 Tagen) @ KlaKla

Und noch ein 5G-Gegner der als Kandidat für die ödp antritt. David Reinholz (48), Projektleiter, Samerberg
Projektleiter hört sich besser an als Küchenbauer, so unterzeichnete der noch im Firstenberg Appell

Er fragt den Staat

und überreicht Unterschriften mit dem ödp Stadtratskandidat Alpan Önder (Künstler).

Und jeden Morgen steht ein Dummer auf, du musst ihn nur finden. :wink:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
ödp, Stoppt5G, Reinholz

Auf zu Frank Plasbeck "Hart aber fair"

Gast, Montag, 03.02.2020, 08:29 (vor 463 Tagen) @ KlaKla

Wie erreicht man mehr öffentliches Gehör für das Thema?

Aktueller Vorschlag von Dr. Klaus Buchner und Ulrich Weiner an alle, versucht das Thema "5G eine Gesundheitsgefahr" ins Fernsehen zu bekommen.

Dafür eignet sich die ARD Sendung Hart aber Fair. Über den Button >Kontakt< kann man Anregungen und Wünsche eingeben. Sehr gute Sendezeit.

Schildert eure Ängste, eure Sorgen, macht auf die Broschüren von Diagnose-Funk aufmerksam, nehmt Bezug auf unsere Organisation, schlagt interessante Gesprächspartner wie Buchner und Weiner vor.

Wir bieten Li-Fi Coachings an, Unkostenbeitrag 15,- Euro.

Inhalt:
1. Medizinische Faktenlage zu hochfrequenter Strahlung bei Kindern und Jugendlichen
2. Erfahrungen aus anderen Ländern die in Punkto Digitalisierung Vorreiter sind
3. Alternativen zur WLAN-Technik: wie funktioniert diese? Wer verbaut sie
4. Beispiele von Einrichtungen welche bereits mit Li-Fi betrieben werden
5. Wie kann meine Haltung und Vorgehensweise zur Entwicklung eines positiven Gespräches beitragen?

Quelle: Uns zugespielte Mitteilung, 28. Rundbrief der Bürgerinitiative Stoppt 5G jetzt.

Tags:
Weiner, Druck, Buchner, ARD, Stoppt5G, Plasbeck, F60.8 ICD-10-GM, Li-Fi

5G-Gegner wollen ins Fernsehen - Druck auf Intendanten

KlaKla, Freitag, 01.05.2020, 15:33 (vor 374 Tagen) @ Gast

Wie erreicht man mehr öffentliches Gehör für das Thema?

Aktueller Vorschlag von Dr. Klaus Buchner und Ulrich Weiner an alle, versucht das Thema "5G eine Gesundheitsgefahr" ins Fernsehen zu bekommen.

Dafür eignet sich die ARD Sendung Hart aber Fair. Über den Button >Kontakt< kann man Anregungen und Wünsche eingeben. Sehr gute Sendezeit.

Schildert eure Ängste, eure Sorgen, macht auf die Broschüren von Diagnose-Funk aufmerksam, nehmt Bezug auf unsere Organisation, schlagt interessante Gesprächspartner wie Buchner und Weiner vor.

Nun gibt es zum Vorschlag von Dr. Klaus Buchner und den Elektrochonder Ulrich Weiner die passende Petition. „Stoppt.5G_jetzt“ fordert seine Mitstreiter auf diese tatkräftig zu unterzeichnen.

Der Verfasser der Petition nennt sich geistreich „ok“
Aufruf an die Intendanten von ARD und ZDF
zur Aufklärung über Gefahren der Strahlung bei Mobilfunk und WLAN in den Massenmedien

Wir fordern die Intendanten von ARD und ZDF auf Ihren Informations- und Bildungsauftrag
 zu erfüllen und Beiträge zum Thema “Auswirkungen der Strahlung bei Mobilfunk und WLAN“ in Sendungen wie Frontal 21, Hart aber Fair, Maischberger, die Anstalt, Anne Will, Die Reporter etc.
 anzusprechen und öffentlich zu diskutieren. Und zwar zur besten Sendezeit.

Hier ein Schaubild, wer oder was verbirgt sich hinter Stoppt.5G_jetzt
[image]
(Neu hochgeladen am 06.05.2020)

Diese Gemeinsame Abgrenzungs-Erklärung von Diagnose-Funk und der Ko-Ini scheint mir, nichts wert zu sein.


Meldungen aus dem Internet zu Verschwörungstheorien und Ivo Sasek, AZK
Fake News über Zusammenhang von 5G und Corona sorgen für Unruhe
Seriöse Optik, fragwürdige Aussagen
5G-Mobilfunk und die Party der Verschwörungs-Schwurbler
Bürgerinitiativen gegen Elektrosmog klagen über gezielte Unterwanderungsversuche

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Seilschaft, Druck, ZDF, Petition, Buchner, Ko-Ini, AZK, ÖDP, Kern, Distanzierung, Sasek, Schaubild, ARD, Anstifter, Campact, Haufler, Stoppt5G, Plasbeck, OCG, Stockhausen, Stopfgänse, We ACT, BVMDE, AZK-InfoGigant

5G-Gegner wollen ins Fernsehen - Glööckler hat noch Plätze frei

H. Lamarr @, München, Freitag, 22.05.2020, 13:13 (vor 353 Tagen) @ KlaKla

Wir fordern die Intendanten von ARD und ZDF auf Ihren Informations- und Bildungsauftrag
 zu erfüllen und Beiträge zum Thema “Auswirkungen der Strahlung bei Mobilfunk und WLAN“ in Sendungen wie Frontal 21, Hart aber Fair, Maischberger, die Anstalt, Anne Will, Die Reporter etc.
 anzusprechen und öffentlich zu diskutieren. Und zwar zur besten Sendezeit.

Alles falsch. Optimal passende Sendungen wären aus meiner Sicht ...

- Der Bachelor
- Ich bin ein Star - Holt mich hier raus
- Die Geissens
- Glööckler, Glanz und Gloria
- Bauer sucht Frau
- Super-Nanny
- Die grössten Schweizer Talente
- Big Brother
- Villa Germania – Forever Young
- Frauentausch
- Berlin – Tag & Nacht
- Köln 50667
- Familien im Brennpunkt
- Das Messie-Team
- Auf Brautschau im Ausland
- We love Sölden

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum