Neues Bündnis "BVMDE" belästigt Politiker und Behörden (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 10.01.2021, 12:16 (vor 199 Tagen) @ KlaKla

Offener Brief vom 18.01.2021 an den Bundespräsidenten, an die Bundeskanzlerin, an die Ministerien BMVI, BMU, an das BfS und die SSK, an alle MdB, an alle Landesregierungen und Kommunen, an die Presse


Sehr geehrte Damen und Herren,

aus unserer Sicht gilt es, als Reaktion auf die am 01.12.2020 im Internet ausgestrahlte PR-Sendung der Bundesregierung „Deutschland spricht über 5G“, eine vollständigere Perspektive aufzuzeigen und unsere Forderungen für einen weiteren Dialog klar zu benennen.

In dieser bürgernah aufgemachten Diskussionsrunde, die jedoch mehr eine 5G-Werbeveranstaltung als ein Dialog war, wurden von Herrn Verkehrsminister Scheuer (BMVI), Frau Umweltministerin Schulze (BMU), Frau Dr. Paulini vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) und Herrn Enders von der Strahlenschutzkommission (SSK) die möglichen gesundheitlichen Risiken durch 5G und den Mobilfunk im Allgemeinen verharmlost, schöngeredet oder komplett negiert.

Wir erleben, dass geschätzt 90% der Bevölkerung keine Kenntnisse von den möglichen gesundheitlichen Schädigungen durch Mobilfunk, WLAN und anderen Strahlungsquellen haben. Sie reichen von Schlaflosigkeit über Burnout bis zu Krebserkrankungen - auch bei immer jüngeren Menschen. Mit 5G kommt zusätzlich eine ganz neue Dimension von Strahlungsdichte und -belastung auf uns zu, mit immer höheren Frequenzen, die in ihrer Langzeitwirkung bisher nicht erforscht sind...
Unsere essenziellen Lebensgrundlagen und unsere Gesundheit sind nicht verhandelbar! Technologischer Fortschritt hat den natürlichen menschlichen, nicht den industrie- und werbeinduzierten Bedürfnissen zu dienen. Technologien haben sich dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt.

Unsere Körper sind bio-elektrische Organismen. Durch unser Nervensystem fließen feinste elektrische Signal-Impulse, und unser Zellstoffwechsel wird durch elektrische Spannungspotentiale aufrechterhalten. Nimmt es da Wunder, wenn gepulste, hochfrequente Dauer-Mikrowellenstrahlung von Handys, WLAN, Mobilfunksendeanlagen, Smart Metern u.a. unser aller Gesundheit belastet?

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Bündnis Verantwortungsvoller Mobilfunk Deutschland

i.A. Michaela Thiele

Kommentar: In der Liste der Unterzeichner werden Bürgerinitiativen, Vereine, Nutznießer und Blindgänger, aufgelistet. Auffällig ist, dass zu diversen BI gar keine reale Person zu finden ist oder aber Gruppierungen aufgeführt werden die seit langen inaktiv sind. Nur wieder ein neues Blendwerk.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Diagnose-Funk, Bergmann, Hensinger, Bündnis, Blendwerk, Buchner, Nutznießer, Ko-Ini, Gutbier, Blüher, Scheidsteger, EHS-Verein, Dohmen, Weise, Kühling, Bundeskanzler, Mumm, Kruse, BMU, Polarisierung, Minister, Bundespräsident, BMVI, BVMDE, Thiele, Offener Brief


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum