Achtung Bürgermeister und Gemeinderäte ihr werdet informiert (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 07.01.2021, 12:08 (vor 123 Tagen)

Die neue Sau, die Diagnose:Funk durchs Dorf treiben.

Artikel "5G Dialog der Bundesregierung Teil IV" vom 02.01.2021

Sehr geehrte BürgermeisterInnen und GemeinderätInnen, BürgerInnen und Bürger,

die Bundesregierung hat die Auseinandersetzung um den Ausbau der LTE- und 5G- Mobilfunk-Infrastruktur zur Chefsache gemacht. Sie reagiert auf die Kritik und den Widerstand. Anfang 2020 wurde das EMF-Kompetenzzentrum Cottbus des Bundesamtes für Strahlenschutz gegründet, v.a. um Entscheidungsträger in Kommunen zu beraten; für die BürgerInnen startete am 01.12.2020 die Dialoginitiative.

Das Ziel der Maßnahmen der Bundesregierung ist es, Argumente der Kritiker zu entkräften, um den Ausbau v.a. von 5G durchzusetzen ...

Kein Problem, wenn Diagnose:Funk das so sieht, ich sehe im Forum der Dialoginitiative eine soziologische Studie. Den 5G und auch 6G wird kommen. Aber wie rüstet man sich besser gegen Desinformation.

Diagnose:Funk stellt den nützlichen Idioten ein neues Spielzeug bereit um so beim Bürgermeister oder den Gemeinderäten Druck auf zu bauen. Sie wollen Bürgerversammlungen, damit Nutznießer wie Gutbier, oder Ruheständer wie Hensinger, Buchner, Bergmann, Budzinski oder Waldmann-Selsam eine Bühne bekommen.

Die Sekretärinnen können heute schon aktiv werden und einen passenden Textbaustein ausarbeiten. :wink:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Fehlinterpretation, Druck, Manipulation, Risikobewertung, Gemeinderat, 2B, Bürgermeister, Spaltung, ICNIRP-Kritiker, Bürgerversammlung, Einwohnerversammlung, James Lin, Dialoginitiative, Bürgermeisteraktion


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum