Die Illusion verstärken durch YouTube-Filmchen (Forschung)

KlaKla, Sonntag, 13.09.2020, 10:00 (vor 167 Tagen) @ KlaKla

Wenn die Leitmedien ein nicht auf den Schirm haben, dann dreht man eben selbst Filme und stellt diese in Youtube ein. Eine Vielzahl von Gegner, vertrauen Alternativmedien mehr als der "Lügenpresse"!

vom Filmemacher Klaus Scheidesteger

"Wir leben in Zeiten von Fake News und Interessen gesteuertem Auftrags-Lobbyismus, so dass es zunehmend schwieriger wird, den Wahrheitsgehalt der Meldungen oder einer Aussage zu prüfen..."

Stimmt Scheidsteger, dann prüfen wir mal :wink:

Seilschaft verbindet, Ko-Ini -> Diagnose Media -> Rubikon -> NachDenkSeiten -> Ulrich Weiner -> Ödp-> Bund-Naturschutz-> Hat Klaus Scheidsteger ein kommerzielles Interesse, aber klar doch. ;-)

Alles aus einer Hand der Nutznießer für Bürgerinitiativen wie die aus Cavertitz (Sachsen)
In der Hoffnung, durch ständiges wiederholen glaubt man, dass ist wahr, was die Nutznießer einem auftischen.

BI Cavertitz verbreitet u.a. folgendes:

Einsatz von gesundheitsschädlicher hochgepulster Mikrowellenstrahlung

Der neue Standard 5G nutzt hochfrequente Mikrowellentechnik, die ursprünglich als Vernichtungswaffe für militärische Zwecke entwickelt wurde. Dabei werden die Wellen sehr schnell gepulst, und die Antennen haben keine große Reichweite mehr. Sie müssen also näher an den Menschen, an Wohnbebauung, Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Pflegeheime und weitere sensible Einrichtungen gebaut werden. Das wird die dauerhafte Strahlenbelastung, der wir Menschen ohnehin schon ausgesetzt sind, um ein Vielfaches erhöhen. Die Folge wird ein Anstieg von Krebs und anderen gravierenden Krankheiten sein. Es wird mehr elektrosensible Menschen und eine verstrahlte Umwelt geben, in der man den Strahlenquellen nicht mehr ausweichen kann.

Es ist abzuwarten, wie lange Beate Riesenberg und Thomas Barth sich instrumentalisieren lassen, bis die nächsten kommen. Eigenleistung, die über Copy-Paste hinaus geht sehe ich aktuell nicht. Gerade mal 3 Monate dabei und schon der erste Bühnenauftritt. :clap:

Man nutzt einfach die Eitelkeit und den Hang zur Selbstdarstellung und schon geht die Rechnung der Nutznießer auf.

DER WEG IST DAS ZIEL :wink:

Verwandte Treads
Vorsicht Bürger-Community: Stuss von unten
Diagnose:Funk und die Graswurzelbewegung
Kneift EHS-Betroffener Professor Babilon?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Selbstdarstellung, Illusion, Trick, Kommerz, Scheidsteger, Diagnose:Funk, FakeNews, Stopfgänse, Eitelkeit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum