Sondernewsletter Gutbier und Hensinger beim BfS (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 03.06.2020, 08:00 (vor 473 Tagen) @ H. Lamarr

Dazu passend gibt es auch einen Sondernewletter von Diagnose:Funk. Jeder soll wissen dass Baubiologe Gutbier und der Ruheständler Hensinger dem Bundesamt für Strahlenschutz Regie Anweisungen anbietet. Damit aber nicht genug, der Druck soll von unten kommen.

Der Lobbyverein biete ausgesuchtes "Material" im Sammelband mit 100 Argumente an. Ein Handbuch für Eltern, Erzieher, Pädagogen und die Arbeit von Bürgerinitiativen.

Dieser Sammelband enthält 15 Artikel, die v.a. in der Zeitschrift Umwelt-Medizin-Gesellschaft erschienen sind. Jeder Artikel informiert kompakt, kurzweilig und wissenschaftlich fundiert über ein Fachgebiet ...

Die Autoren: Dr. Wolfgang Baur, Prof. Karl Hecht, Peter Hensinger M.A., Prof. Wilfried Kühling, Prof. Gertraud Teuchert-Noodt, Dipl. Biol. Isabel Wilke, Dr. Ulrich Warnke ...

Kommentar: Schwer vorstellbar, da die Autoren durch die Bank Ruheständler sind, deren Meinung in Alternativmedien erscheinen. Die Autoren sind nicht vertreten auf wissenschaftlichen Kongresse (außer auf ihren eigenen, wo sie keinen Widerstand zu befürchten haben) oder wissenschaftlichen Zeitschriften mit Peer-Review, wo es um die Thematik HF/5G geht. Diese Rentner können von Bürgerinitiativen gebucht werden für Vorträge, sie stehen kruden Youtube-Kanälen für Interviews zur Vergnügung oder sie schreiben für befreundete Websiten/Vereins-Zeitschriften Artikel für Laien.

Es scheint mir, die Auftraggeber sind zufrieden mit dem was D:F auf die Beine stellt. Auffällig zurück haltend ist hier der BUND/BUND-Naturschutz.

Verwandte Threads
Puzzle 1 Teil: Tummelplatz der Lobbyisten
5G-Gegner drängen in Elterninitiativen
Vereinigte 5G-Gegner: Strategiekonferenz in Kassel

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Lobbyarbeit, Druck, Geltungsdrang, Einflussnahme, Gehilfe, Kompakt, Verbandszeitschrift, Multiplikator, Vereinnahmung, Kompetenzgefälle, Schundliteratur, Pensionäre, Elterninitiative, Newsletter, Polarisierung, Pädagogen, Alternativmedien


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum