Smart-Meter schirmen: HUJ fragt HUJ (Allgemein)

charles ⌂ @, Sonntag, 03.09.2017, 15:30 (vor 1001 Tagen) @ H. Lamarr

""Netzfiltern" und "Netzabkopplern", beides Produkte der pseudowissenschaftlichen Geschäftemacherei mit Überängstlichen in Privathaushalten:"

Die Effekte der Netzfilter kann man gut messen.
Nur, die Amerikanische Filter (Stetzer) gehen nur bis 150kHz, weil die Deutsche Filter von Bajog bis 10MHz filtern. Die meist störende Frequenzen liegen oberhalb von 150kHz bis 10MHz.

Die erwähnte Netzabkoppler produzieren auch Elektrosmog, wo Elektrosensitive auf reagieren.
Nur die radiografisch bedienbare Netzabkoppler sind Elektrosmogfrei.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum