Copy-Paste-Experte Werner Thiede (Medien)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 17.05.2017, 08:56 (vor 909 Tagen) @ KlaKla

Die Bamberger Ärztin Cornelia Waldmann-Selsam und die spanischen Biologen Alfonso Balmoride la Puente und Alfonso Balmoriso sowie der Diplom-Forstwirt Helmut Breunig aus Niedersachsen haben viele Bäume an unterschiedlichen Standorten untersucht.

Was kann schon dabei herauskommen, wenn ein evangelischer Theologe glaubt, über angebliche Baumschäden infolge Funkeinwirkung berichten zu müssen. Werner Thiede hat keinerlei Eigenkompetenz in dieser Sache, was nicht weiter schlimm wäre, würde er bei seinen Wissensquellen nicht hemmungslos auf Publikationen altbekannter Mobilfunkgegner mit ebenfalls fraglicher Expertise zurückgreifen, wodurch das Ergebnis seiner literarischen Raubzüge in der Ant-Mobilfunk-Szene immer vorhersehbar ausfällt.

Dumm nur, dass Herr Thiede die offenkundigen Fehler in seinen Quellen nicht erkennt, sondern diese 1:1 mit abschreibt. So heißt der in Anti-Mobilfunk-Kreisen hinlänglich bekannte spanische Zoologe Alfonso Balmori bei ihm Balmoriso. Doch nicht er hat sich vertippt, sondern der ungenannte Autor einer im September 2016 auf einer Baubiologen-Website veröffentlichten Alarmmeldung, aus der Thiede Textpassagen wörtlich übernommen hat. Wer den Fehler sonst noch verbreitet, lässt sich hier ersehen.

Die dröge Gruselmeldung des Pfarrers lässt sich am besten mit einem Foto widerlegen, das einen Baum zeigt, der seit Herbst 2002 im Hauptstrahl einer stark sendenden Mobilfunk-Antenne liegt (anfangs nur UMTS, inzwischen auch LTE). Antenne und Zentrum der Baumkrone trennen nur 16,5 Meter. Das Foto wurde 2014 gemacht, also zwölf Jahre nach Beginn des Sendebetriebs:

[image]

Hintergrund
Waldmori et al., 2016: Baumsterben, nächste Runde
Vermeintliche Baumschäden am IZgMF-Antennenstandort
Keine Baumschäden im Umkreis von Mobilfunksendeanlagen
Online-Plagiatsprüfung

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Copy-Paste, Waldmann-Selsam, Baumschäden, Thiede, Trittbrett, Bamberg, Baumkrone, Eigenkompetenz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum