h.e.s.e. futsch? (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 18.08.2016, 12:58 (vor 2361 Tagen) @ hans

Oder war es doch eine feindliche Übernahme durch die elektrosmogerzeugende Killermanschaft der Handynetzbetreiber?

[image]

Hmmm. Also, gestern war hese auch schon futsch. Dass das Projekt endlich das Handtuch geworfen hat, was überfällig ist und vernünftig wäre, glaube ich jedoch nicht, für wahrscheinlicher halte ich Layout-Maniküre und Pediküre an den Seiten oder aber die Übernahme durch irgendeinen der letzten Grufties aus dem Anti-Mobilfunk-Tal, den schimmligen Elektrosmog-Report zum Beispiel.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum