Der Beirat (Allgemein)

Robert, Mittwoch, 30.12.2015, 22:45 (vor 1422 Tagen) @ H. Lamarr

Wir kennen das, richtig. Leider.
Der Vollständigkeit halber schliesse ich es trotzdem ab - so kurz wie möglich.

Die drei Autoren der "Klimastudie":
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke, Physiker, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Fachgebiet Strömungsmechanik
https://de.wikipedia.org/wiki/Horst-Joachim_L%C3%BCdecke
Im Ruhestand

Prof. Dr. Carl Otto Weiss, Physiker, Abteilungsdirektor an der Technischen Bundesanstalt Braunschweig
Fachgebiet Laserspektroskopie
Im Ruhestand

Dr. Alexander Hempelmann von der Sternwarte Hamburg
Fachgebiet Astrophysik
http://www.hs.uni-hamburg.de/DE/Ins/Per/Hempelmann/index.html

Lüdecke ist Pressesprecher von EIKE.
Der Fachbeirat von EIKE:
http://www.eike-klima-energie.eu/fachbeirat/

Überwiegend Professoren mit der Eigenschaft tot oder Ruhestand.
Überwiegende zweite Eigenschaft: fachfremd.
Das Institut ist kein Institut, wie sich ein normaler Mensch ein Institut vorstellt.


Schlussfolgerung:
Wenn ein Professor was von sich gibt, überprüfen Sie, ob er/sie im Ruhestand ist.
Hat er auch Ahnung vom Fachgebiet oder hat er sich eine neue Spielwiese gesucht, weil ihm/ihr langweilig ist?
Überprüfen Sie, ob es ein angebliches Institut auch wirklich gibt. Tipp: ein Institut sollte eine Adresse und möglichst auch eine Hompage haben.

--
Niemand ist unnütz.
Man kann zumindest noch als schlechtes Beispiel dienen.

Tags:
Rentner, Beirat, Institut, Ruhestand


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum