Ameisen-Marie-Claire von Eva wiederentdeckt (Forschung)

H. Lamarr @, München, Montag, 28.12.2015, 13:43 (vor 2537 Tagen) @ H. Lamarr

Olle & Marie-Claire sind das Traumpaar für diese Aufgabe, besser geht's nicht - um das gewünschte Ergebnis zu bekommen. Für wie doof halten die eigentlich Mobilfunkgegner?! Gibt es denn gar keinen "normalen Wissenschaftler" mehr, dem man nicht schon nach 5 Sekunden seine Gesinnung anmerkt?

Madame Cammaerts konnte 2013 auch ohne Olle Johansson, nämlich mit Rachidi Z., Bellens F. und De Doncker P. Interessanterweise kann Rachidi Z. ausschließlich mit Madame Cammaerts und auch dies bislang nur 2-mal, gleiches gilt für Bellens F., nicht aber für De Donker P.

Eva Weber kündigt die schon etwas betagte Studie bei Gigaherz als "Eine weitere Studie zu Ameisen" an, so als ob Ameisen-Marie-Claire soeben wieder an den kleinen Krabblern geforscht hätte.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Ameinsen, Cammaerts


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum