Marie-Claire Cammaerts: Scientific fraud? (Forschung)

Dr. Ratto, Mittwoch, 12.03.2014, 14:48 (vor 3191 Tagen) @ H. Lamarr

ordentlich publizierte Wissenschaft ohne tote Ameisen

Leider nein. Publiziert schon, ordentlich sicher nicht. Die Ergebnisse sind extrem unwahrscheinlich und entsprechen nicht der normalen biologischen Variabilität. Eine fundierte Kritik befindet sich auf der Internet-Seite von Pepijn van Erp.

Die wichtigsten Aussagen:

...variance between observation moments and between colonies is far below anything you might expect.

...chances of not finding any number smaller than 8 or higher than 11 in these 72 tests are about 7.7 x 10-16.

The way the data was recorded leaves to much room for interpretation (or manipulation).

Journal shows no interest to look into the possibility of scientific fraud

Kommentar: Das weckt Erinnerungen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum