Aha! Lerchls Bullshitting Kahlschlag! (Esoterik)

Der Rutengeher ⌂ @, Kirchberg im Holzland, Montag, 24.08.2015, 17:57 (vor 3223 Tagen) @ Alexander Lerchl
bearbeitet von Der Rutengeher, Montag, 24.08.2015, 20:44

Gut, es fängt schon mal damit an, dass Sie meinen Beitrag aus dem Zusammenhang reißen, nämlich ohne den Bezug des von Ihnen zuvor Geäußerten.

Werter Herr Lerchl, ob Sie's glauben oder nicht, hier in dem Forum sind so mancherlei Wiff'zacks unterwegs, denen das zurückklicken nichts ausmacht, sofern sie etwas aus dem vorhergehendem Beitrag übersehen oder überlesen haben!

Das ist der Stil der Verdreher und Nicht-Verstehen-Woller, das kenne ich.
Insofern erfüllen Sie meine Erwartungen vollauf, herzlichen Dank!

Es ist mir eine Freude, dass Ihnen der Spiegel gefällt, in dem Sie sich in diesem Zusammenhang andauernd selbst bewundern!

Wie wärs wenn Sie sich mal den Tatsachen stellen würden

Weiß zwar nicht was Ihnen in diesem Zusammenhang über die Leber gelaufen ist, aber dies soll auch nicht mein Problem sein...

.. mache ich dauernd, Sie Schlauberger ...

...und da es sich in diesem Fall um so eine Art Selbsbetrachtung handeln würde, ist es mir schon verständlich, dass Sie es vorziehen den "Splitter im Auge des anderen" zu suchen!

um einen Blick über den Tellerrand zu wagen!


Auch das, Sie Experte, auch das!

Ach ja, das haben Sie aber gut kaschiert!
Sozusagen bis zur Unkenntlichkeit verkleinert dargestellt.

Um sich zu vergewissern, dass es neben messbaren Werten noch etwas gibt, was nicht nur Pflanzen große Schwierigkeiten macht!


Och nee, was für Werte wären das denn, bitte schön?

Jetzt wirds sonderbar Herr Lerchl!
Muss ich doch ob Ihrer Bemerkung annehmen, dass das Verstehen wollen nicht das Ihre ist, oder haben Sie etwa so eine Art von Leseschwäche?
Es steht doch klar und deutlich geschrieben, dass es sich um Kopplungslinien handelt!


Auch das "sogenannte Bienensterben" hat nicht die Ursachen bei den Spritzmitteln, wie Sie es mal weismachen

:confused:

wollten, sondern vorwiegend durch die Kopplungslinien

:tock:

Mit diesen "Smileys Beigaben" zeigen Sie eine erheiternd kindliche Art an, Tatsachen darzustellen, welche nicht Ihrem Verständnis entsprechen!

wird deren Ruhebedürfnis gestört.


Quatsch mit Soße. Alles längst geklärt. Sie (wie auch andere) wollen es einfach nicht kapieren.

Wissen Sie Herr Lerchl, im Gegensatz zu Ihnen und so manchem pseudoWissenschaftlich arbeitenden Bienentodforscherkollegen kann ich mit meinen Mitteln und Kenntnissen durchgreifende Erfolge aufweisen!

EMF hat mit Bienensterben so viel zu tun wie Zitronenfalter mit dem Falten von Zitronen.

Sehen Sie Herr Lerchl, mit dem "Quatsch mit Soße" haben Sie sich so richtig in diese hineingesetzt!
Wo bitte steht, dass ich etwas über EMF geschrieben habe!

PSM (Pflanzenschutzmittel) haben nur in Ihrer Phantasie etwas mit EMF gemeinsam.

Bester Gruß vom Rutengeher

--
Leben und Leben lassen

Vom Skeptiker zum Rutengeher,
mit Herz, Leib und Seele!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum