Aha! Schönes Beispiel für Bullshitting! (Esoterik)

Alexander Lerchl @, Samstag, 22.08.2015, 22:23 (vor 2659 Tagen) @ Der Rutengeher

Eigenartig, diesen dummen Beitrag hätte ich von Ihnen nicht erwartet Herr Lerchl?

:rotfl:

Gut, es fängt schon mal damit an, dass Sie meinen Beitrag aus dem Zusammenhang reißen, nämlich ohne den Bezug des von Ihnen zuvor Geäußerten. Das ist der Stil der Verdreher und Nicht-Verstehen-Woller, das kenne ich. Insofern erfüllen Sie meine Erwartungen vollauf, herzlichen Dank! Drum nochmal, was Sie schrieben inkl. des Baum-Bildes:

Ich teile zwar Lugingers Meinung dahingehend nicht, dass jeder Baum durch die Überschneidungen im Wurzelwerk stirbt, nehme aber an, dass Sie, Trebron keine Eschen, Linden, Fichten oder Lärchen im Garten haben, denn diese haben mit den Kopplungslinien ihre liebe Not!

[image]
Kopplungslinien sichtbar gemacht

:rotfl:


Wie wärs wenn Sie sich mal den Tatsachen stellen würden

.. mache ich dauernd, Sie Schlauberger ...

um einen Blick über den Tellerrand zu wagen!

Auch das, Sie Experte, auch das!

Um sich zu vergewissern, dass es neben messbaren Werten noch etwas gibt, was nicht nur Pflanzen große Schwierigkeiten macht!

Och nee, was für Werte wären das denn, bitte schön?


Auch das "sogenannte Bienensterben" hat nicht die Ursachen bei den Spritzmitteln, wie Sie es mal weismachen

:confused:

wollten, sondern vorwiegend durch die Kopplungslinien

:tock:

wird deren Ruhebedürfnis gestört.

Quatsch mit Soße. Alles längst geklärt. Sie (wie auch andere) wollen es einfach nicht kapieren. EMF hat mit Bienensterben so viel zu tun wie Zitronenfalter mit dem Falten von Zitronen.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Zitronenfalter, Bullshit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum