Hensinger zieht Klage gegen Lerchl zurück (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 29.07.2015, 14:13 (vor 2571 Tagen) @ Alexander Lerchl

Wenn ich mich nicht irre, handelt es sich um die Fortsetzung dieser Auseinandersetzung, die mit einer Einstweiligen Verfügung gegen Diagnose-Funk begann.

Nein, Sie irren sich, es war ein anderer, jüngerer Fall.

Oh Mist, grande Malheur, da habe ich dem armen Prof. Richter womöglich unbegründet die Daumenschrauben angesetzt! Wollen Sie der besseren Orientierung wegen einen Satz spendieren, worum es in dem jüngeren Fall ging und wann dieser sich zutrug? Oder gibt es dazu vielleicht einen "Brennpunkt" von Diagnose-Funk?

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Brennpunkt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum