BUND Arbeitskreis Elektrosmog / Strahlenfolter (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 14.03.2015, 18:39 (vor 1712 Tagen)

Unter uns, Geschichten aus dem Leben.

Helmut Michael fühlt sich bedroht von Radar und Laserstrahlen. Er engagierte sich beim BUND Thüring im Arbeitskreis Elektrosmog. Er koordinierte den politischen Teil der Thüringer BUND Gruppe. Sept. 2011 hat er eine Artakte erlebt. Starke Kopfschmerzen, Krämpfe verbunden mit Schüttelfrost etc. Während seiner aktiven Zeit wurde sein Auto manipuliert ...

Das Video steht seit 06.2014 im Netz. Wann die Sendung ausgestrahlt wurde ist mir nicht klar.
Aber Herr Michael berichtete ähnliches schon im Jahr 2008 siehe hier ...

Nachtrag 20.03.2015 BUND Kreisverband Greiz

Verwandter Threads

DGUHT zu Mikrowellenöfen
Perfide Idee: "Strahlenpass" des BUND und seiner Baubiologen
BUND-Position Funktechnologien 2008

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
BUND, Korruption, Zwangsbestrahlung, Splitter, Mind Control, Elektrochonder, Thüringen, Wahnvorstellung, Arbeitskreis, Cargo-Kult, Ortsgruppe, Verschwörungsideologien, Sachsen, Sonderling, Egomanie, Umeltschutz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum