Athem-Projekt: Der Film zur Studie (Forschung)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 05.10.2014, 13:45 (vor 1844 Tagen) @ Doris

Bericht zum Forschungsprojekt "Untersuchung athermischer Wirkungen elektromagnetischer Felder im Mobilfunkbereich" der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA)

[Admin: Der genannte Link ist tot; Ersatzlink vom 5. Oktober 2014]

Zum Athem-Projekt der Auva (auch als Auva-Studie bekannt) gibt es inzwischen einen 14 Minuten dauernden Film*), den man gegen Zahlung von 10 Euro (+20 % MwSt) bei Das Österreiche Filmservice erwerben kann. Das (nicht: Der) Österreichische Filmservice ist ein Verleih von Bildungs- und Informationsfilmen, die z.B. von Industriebetrieben, Pharmakonzernen, Lobbyisten und eben auch von der Auva produziert werden.

[*) Nachtrag vom 25.08.2018: Der Film wird vom Österreichischen Filmservice nicht mehr angeboten]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
UMTS-Studie, Oesterreich, AUVA, ATHEM-Projekt, AUVA-Studie, Filmemacher, Endbericht, Molla-Djafari


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum