Funkbewußtsein ungepflegt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 07.03.2013, 11:49 (vor 2467 Tagen)

Die Tetra-Karte der Baubiologeninitiative "Funkbewußtsein" ist wunderschön - und falsch. Falsch deshalb, weil Stichproben zeigen: Die Karte wird nicht ordentlich gepflegt, es werden zwar neue Widerstandsnester aufgenommen, erloschene aber nicht aus der Karte gelöscht. Das mag aus Marketinggesichtspunkten richtig sein und einen beständig anschwellenden Protest gegen Tetra-Funkmasten vortäuschen, doch ehrlich ist das nicht.

Jüngstes Beispiel ist Frankenberg in Sachsen. Dort ist der BOS-Funkmast inzwischen errichtet worden und die erfolglose Bürgerinitiative um Rico Bretschneider hat, einer Meldung der kostenpflichtigen ;-) "Freie Presse" zufolge, geistesgegenwärtig umgesattelt auf "Wertminderung" von Grundstücken und Immobilien.

Heute, am 7. März 2013, meldet die Karte von Funkbewußtsein für Sachsen jedoch noch immer Frankenberg als Widerstandsnest gegen die Errichtung des Masten, Berichtsstand dort ist Februar 2012.

Wie viele Karteileichen sonst noch in der Karte vergraben sind, weiß vermutlich noch nicht einmal einer von Funkbewußtsein, denn eine Karte schön aufziehen ist das eine, sie aber auch aktuell und damit aussagekräftig zu halten ist etwas anderes.

Warum Funkbewußtsein die Karte nicht ordentlich pflegt ist leicht zu erraten: Der künstlich inszenierte Protest gegen Tetra hat seinen Höhepunkt überschritten, die überwiegende Mehrzahl aller Standorte ist bereits errichtet oder in Bau, denn 2014 soll der Netzaufbau abgeschlossen sein. Der Trend ist jetzt gegenläufig, die Karte müsste sich zu geringeren Zahlen hin entwickeln, das aber ist nicht im Interesse der Initiatoren. Also wird, so sieht es zumindest seit Monaten aus, die Pflege der Karte genau zu dem Moment eingestellt, als die höchsten Zahlen zu vermelden waren.

Veraltet ist diese Karte jedoch wertlos, schlimmer noch, sie ist eine Täuschung.

Hintergrund
Funkbewußtsein: Zweifelhafte Zahlen zum Widerstand

[Hinweis Moderator – 12.02.2014
Vorsicht mit Links, die auf die Webseiten Funkbewusstsein gehen.
Die Seite ist womöglich infiziert mit Trojaner. Weitere Detail sind hier nachzulesen.]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Desinformation, Hintergründe, Baubiologeninitiative, Funkbewusstsein, Schein-BI


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum