Unter Sendemasten strahlt es wie die Hölle (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 21.01.2013, 00:04 (vor 3161 Tagen) @ charles

Spatenpauli, da muss ich Ihnen widersprechen.

Dr. Bornkessel vom IMST GmbH, Kamp-Lintfort hat dazu berichtet, zusammen mit Dr. Elke Stöcker-Meier, MUNLV NRW, Düsseldorf:
COST 281 Workshop "Mobile Phone Base Stations and Health", May 15th-16th, 2003, Dublin

The Swiss "Installation Limit Value (ILT)" was exceeded at only one place, although a few sites reached the ILT nearly. As an interesting point it was discovered, that the radiation directly below the base station antenna is not always extremely low, but may reach values in the ILT region as well. This seems to be contradictory to the so called "umbrella effect".

Also, Bornkessel von IMST!

Ja, "Charles", Details dazu finden Sie oben unter "Hintergrund" (Ausnahmen ...). Aber: Das war vor nunmehr 10 Jahren! Inzwischen sind zahllose Standorte hinzu gekommen, in Deutschland sind es derzeit ungefähr 70'000, und mit der Zunahme wurden die Funkzellen kleiner und kleiner. Was das für die Sendeleistung bedeutet wissen Sie. Kurz: Ich könnte mir gut vorstellen, dass die 32 mW/m² unter einem Sendemasten heute an der selben Stelle (trotz LTE) nicht mehr zu messen sind. Wieso es überhaupt zu solchen relativ hohen Werten kam, sollte laut Bornkessel genauer untersucht werden. Soviel ich weiß, ist es dazu jedoch nicht gekommen. Außerdem ist mir bis heute nicht zweifelsfrei klar, ob damals wirklich senkrecht unter den Masten gemessen wurde oder doch eher azentrisch, also im Wirkbereich einer Nebenkeule. Diese Unterscheidung ist allerdings eher akademischer Natur und praktisch bedeutungslos.

Ich habe übrigens Frau A. Huss angeschrieben und gefragt, ob sie sich mit Ihnen im Forum streiten möchte (wegen der neuen EHS-Studie), also eine Art experimentelle Recherche sozusagen. Leider habe ich keine Antwort bekommen. Vielleicht, weil ich auf deutsch angefragt habe, vielleicht, weil ihr das Hickhack mit uns Hobbyforschern einfach zu doof ist.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Anfrage, Forscher, Hobby


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum