Mahner und sein dummes Spiel der Unterstellungen (Allgemein)

Lilith, Mittwoch, 24.10.2012, 14:53 (vor 3695 Tagen) @ KlaKla
bearbeitet von Lilith, Mittwoch, 24.10.2012, 15:49

Mahner hat ein neues Wort aufgenommen und verwendet es gleich gegen Lilith.

Dieser 'Mahner' ist halt neben der Spur. Das Geschimpfe, das er periodisch von sich gibt, hat aber immerhin Komik. Vermutlich unfreiwillige.

Des 'Mahners' Aufregungen über 'Lilith' entspringen vermutlich einem grundlegenden Mißverständnis - das wahrscheinlich auch 'Mahners' Gesamtwahrnehmung beeinflusst zur Frage, was denn ein Forum überhaupt darstellt. Wenn er 'Lilith' in seiner neuesten Streitschrift der "Verbreitung von Halb- und Unwahrheiten die in Hirngespinsten münden" zeiht, so muss dies an dieser Stelle, wenn auch amüsiert, so doch der Form halber auf das ALLERSCHÄRFSTE zurückgewiesen werden. 'Lilith'-Äußerungen im hiesigen Forum sind nämlich einfach nur das, was sie sind, nämlich Meinungsäußerungen.

Lustig wiederum ist der "kollektive Verbund zum IZgMF", den er sich einbildet. Da hat er uns natürlich erwischt, nicht, KlaKla? Wir verbringen nämlich Stunden um Stunden damit, im Augustinerkeller komplizierte Strategien gegen Mahner, Eva, wuff & Ueli auszuhecken, und erhalten dafür auch noch fette Überweisungen von der Mobilfunkmafia und den diversen Geheimdiensten, die natürlich alle hinter den Genannten her sind. So ungefähr stellt sich 'Mahner' das vermutlich vor. Die Wirklichkeit ist aber viel unspektakulärer, ich schwör's. Um einen der dummen Mahner-Beiträge zu beantworten, ist beispielsweise ein Zeitaufwand von höchstens 2 Minuten nötig (im Normalfall aber 0 Minuten, weil sich die Beantwortung in den meisten Fällen, ähnlich wie bei den 'wuff'-Beiträgen, wegen erwiesener Dummheit erübrigt).

Die intellektuell und auch in menschlicher Hinsicht dürftigen Beiträge solcher Wichtigtuer wie 'Mahner' sind keine wirklich Herausforderung für eine inhaltliche Auseinandersetzung damit. Er und seine Handvoll Mitstreiter werden das ahnen und müssen es doch auch schon selbst bemerkt haben - kaum jemand antwortet auf ihre Aufdringlichkeiten, nicht bei gigaherz, und erst recht nicht im echten prallen Leben. Wann sie es wohl endlich kapieren werden?

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Dummheit, Unterstellung, Mahner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum