Neue EMF-Leitlinie angekündigt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 09.10.2012, 00:55 (vor 2591 Tagen) @ kritiker

Na wo wohl?
Da:
Ärzteappell2012

Im hese-Forum ist heute zu lesen:

"Auf Anfrage wurde uns von kompetenter Stelle mitgeteilt, dass die "österreichische EMF-Leitlinie" zur Zeit überarbeitet wird und ca.ab Mitte Oktober in überarbeiteter Fassung wieder im Netz steht."

Hmmm, "österreichische EMF-Leitlinie", das wird ja immer schöner.

Vielleicht hätte man den Kollegen in der Alpenrepublik verraten sollen, dass man ein PDF auch kopieren kann, an der Kopie so lange Änderungen vornimmt, bis alles passt, und dann Schwupps die alte Fassung gegen die neue ersetzt. So wie das bei hese beschrieben ist, machen die von jedem Fax eine Sicherungskopie, bevor sie das Papier in den Schlund ihres Faxes stecken, schließlich ist das Original ja weg, wenn es gefaxt ist :lookaround:.

Ich bin gespannt, was an der ersten Fassung so arg daneben war, dass sie nicht einmal mehr so lange auf der Website der ÖÄK stehen bleiben durfte, bis die Beseitigung der Mängel abgeschlossen ist, und die neue Fassung eingestellt werden kann.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum